1

Nächste Termine

19.11.2017 - 
25.11.2017 - 

1

Bezirke

Zum Zwecke der besseren Organisation, Verwaltung und Betreuung seiner Mitglieder hat der Verband Bezirke (nicht selbständige Außenstellen des Verbandes) eingerichtet, in welchen die Mitgliedsvereine unter Berücksichtigung der Gesichtspunkte der Geographie und der Grenzen der in Betracht kommenden kommunalen Gebietskörperschaften in Bezirksgruppen zusammengefasst sind.

Die Bezirke haben in erster Linie die Aufgabe, in ihrem Bereich Vorstand und Geschäftsführung bei der Förderung der Zwecke, Ziele und Aufgaben des Verbandes zu unterstützen und eng mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Sie können Anregungen aus ihrem Bereich und Stellungnahmen zu wichtigen Verbandsfragen über den Verbandsbeirat oder direkt an den Vorstand herantragen und unterrichten diesen laufend über alle wichtigen Vorkommnisse und Probleme in ihrem Bereich. Die Bezirke sind allein zuständig für die Durchführung von Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung.

Vorbereitung auf die Fischerprüfung (Angelprüfung/Angelschein)

Zur Ausübung der Fischerei in der Bundesrepublik Deutschland ist der Fischereischein gesetzlich vorgeschrieben. Voraussetzung für den Erwerb eines Fischereischeines ist das erfolgreiche Ablegen der Fischerprüfung.

In Nordrhein-Westfalen wird die Fischerprüfung von den Fischereibehörden der kommunalen Gebietskörperschaften (Landkreise und kreisfreie Städte) abgenommen.

Besonders ausgebildete und qualifizierte Lehrgangsleiter in den Bezirken des Rheinischen Fischereiverbandes bereiten Sie, in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fischereibehörden, auf die Fischerprüfung vor.

Zum Vorbereitungslehrgang für Ihren Wohnsitz folgen Sie bitte dem entsprechenden Link:

          -Bonn, Kreis Euskirchen, Rhein-Sieg Kreis (linksrheinisch)

          -Rhein-Sieg Kreis (rechtsrheinisch)

          -StädteRegion Aachen, Kreis Düren

          -Düsseldorf

          -Köln

          -Kreis Heinsberg

          -Rheinkreis Neuss

          -Rhein-Erft Kreis

          -Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis

          -Kreis Mettmann, Solingen, Remscheid, Wuppertal

          -Kreis Viersen, Krefeld, Mönchengladbach

          -Duisburg

          -Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

          -Kreis Kleve

          -Kreis Wesel (linksrheinisch)

          -Kreis Wesel (rechtsrheinisch)

          -Essen

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

FV Gravinsel e.V.


46483 Wesel
0281-16499817

0171-5106183
fischereiverein-gravinsel@web.de

FV Lohmar e.V.


50999 Köln


0151-58881505
luecke.stefan@gmx.de

FV Einigkeit-Alstaden


48231 Warendorf
0208/6255650


MatzeLochte@web.de

FV Korschenbroich


41189 Mönchengladbach


-
-

FSV Rheintreu 1960 e.V. Krefeld


47169 Duisburg
0203/466698
0203-464076
0160-98444651
wennekers.stefan@arcor.de

FG Rösrath 1961 e.V.


53639 Königswinter
02223-1849

0177-2512379
pa_klein@t-online.de

FV Hersel 1930 e.V. Geschäftsstelle


53332 Bornheim
02222/952066
02222/952067
0172/2521771
HORSTMINDT@email.de
www.fischerverein-hersel.de

FV "Frühauf" Bislich-Flüren e.V.


46485 Wesel
0281 - 44299686

0151 -22743397
a.dworczak@unitybox.de

FV Köln Mülheim 1921 e.V.


53804 Much
02245 – 4447

-
gerd.ropertz@t-online.de

Fischschutzverein Siegburg v. 1910 e.V.


53721 Siegburg


-
fsv.siegburg@t-online.de
www.fischschutzverein-siegburg.de

1 bis 10 von insgesamt 25

Aktuelles

13.11.2017

DAFV Pressemitteilung

EU-Kommission legt Vorschlag für ein generelles Aal-Fangverbot in Meeresgewässern vor


07.11.2017

Erstaunlicher Fang an der Kontrollstation in Buisdorf

150 Lachse - davon drei mit Telemetriesender


05.11.2017

Naturschutzwettbewerb 2016/2017

Aufruf zum Mitmachen


02.11.2017

Fließwasserfischen 2017 in der Eifelrur

die auf Ihrem Weg nach Holland gemächlich durch das Rurtal fließt


29.10.2017

Lachsfest an der Sieg

Ministerin Schulze Föcking spricht als Schirmherrin Grüßworte zum Lachsfest


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de