1

Nächste Termine

19.11.2017 - 
25.11.2017 - 

1

Bezirke

Zum Zwecke der besseren Organisation, Verwaltung und Betreuung seiner Mitglieder hat der Verband Bezirke (nicht selbständige Außenstellen des Verbandes) eingerichtet, in welchen die Mitgliedsvereine unter Berücksichtigung der Gesichtspunkte der Geographie und der Grenzen der in Betracht kommenden kommunalen Gebietskörperschaften in Bezirksgruppen zusammengefasst sind.

Die Bezirke haben in erster Linie die Aufgabe, in ihrem Bereich Vorstand und Geschäftsführung bei der Förderung der Zwecke, Ziele und Aufgaben des Verbandes zu unterstützen und eng mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Sie können Anregungen aus ihrem Bereich und Stellungnahmen zu wichtigen Verbandsfragen über den Verbandsbeirat oder direkt an den Vorstand herantragen und unterrichten diesen laufend über alle wichtigen Vorkommnisse und Probleme in ihrem Bereich. Die Bezirke sind allein zuständig für die Durchführung von Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung.

Vorbereitung auf die Fischerprüfung (Angelprüfung/Angelschein)

Zur Ausübung der Fischerei in der Bundesrepublik Deutschland ist der Fischereischein gesetzlich vorgeschrieben. Voraussetzung für den Erwerb eines Fischereischeines ist das erfolgreiche Ablegen der Fischerprüfung.

In Nordrhein-Westfalen wird die Fischerprüfung von den Fischereibehörden der kommunalen Gebietskörperschaften (Landkreise und kreisfreie Städte) abgenommen.

Besonders ausgebildete und qualifizierte Lehrgangsleiter in den Bezirken des Rheinischen Fischereiverbandes bereiten Sie, in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fischereibehörden, auf die Fischerprüfung vor.

Zum Vorbereitungslehrgang für Ihren Wohnsitz folgen Sie bitte dem entsprechenden Link:

          -Bonn, Kreis Euskirchen, Rhein-Sieg Kreis (linksrheinisch)

          -Rhein-Sieg Kreis (rechtsrheinisch)

          -StädteRegion Aachen, Kreis Düren

          -Düsseldorf

          -Köln

          -Kreis Heinsberg

          -Rheinkreis Neuss

          -Rhein-Erft Kreis

          -Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis

          -Kreis Mettmann, Solingen, Remscheid, Wuppertal

          -Kreis Viersen, Krefeld, Mönchengladbach

          -Duisburg

          -Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

          -Kreis Kleve

          -Kreis Wesel (linksrheinisch)

          -Kreis Wesel (rechtsrheinisch)

          -Essen

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Segel-Surf-Club Kempen e. V.


47906 Kempen



kontakt@ssck.de

SFC 1979 e.V. Stippfreunde Essen


45355 Essen
0201/680659

0160/7258103
-

SFC Moers e.V.


47138 Duisburg


-
-

SFG Ginderich 1973 e.V.


46487 Wesel


0173 72 42 767
huerkens@ginderich.de

SFV Mausbach e.V.


52224 Stolberg Mausbach


-


SFC Dinslaken e.V.


46535 Dinslaken
02064/4430138

-
SFC-Dinslaken@web.de

SFV Lindlar e.V.


51789 Lindlar
02266/1854
02266/7288
-
-

Sportangler Weihergemeinschaft Bensberg 1964 e.V.


51519 Odenthal
02202-78642




SFV Altendorf e.V.


53501 Grafschaft


-
-

SFV Köln-Land


50354 Hürth
02233-46950


wipesch@netcologne.de

1 bis 10 von insgesamt 64

Aktuelles

13.11.2017

DAFV Pressemitteilung

EU-Kommission legt Vorschlag für ein generelles Aal-Fangverbot in Meeresgewässern vor


07.11.2017

Erstaunlicher Fang an der Kontrollstation in Buisdorf

150 Lachse - davon drei mit Telemetriesender


05.11.2017

Naturschutzwettbewerb 2016/2017

Aufruf zum Mitmachen


02.11.2017

Fließwasserfischen 2017 in der Eifelrur

die auf Ihrem Weg nach Holland gemächlich durch das Rurtal fließt


29.10.2017

Lachsfest an der Sieg

Ministerin Schulze Föcking spricht als Schirmherrin Grüßworte zum Lachsfest


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de