-Verbandsgewässer-

Fliegenfischen in der Eifel

Um seinen Mitgliedern die Ausübung der Freizeitfischerei auf verschiedenste Art und Herangehensweise sowie in unterschiedlichster Umgebung zu ermöglichen hat der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. das Fischereirecht an einer bunten Palette von Gewässern gepachtet.


Ob Forellenbach oder Talsperre in der Eifel, ob Rheinhafen, Abgrabungsgewässer oder Parksee in urbaner Umgebung, jeder Petrijünger kann hier sein Zielgewässer finden.

Fischereierlaubnisscheine für unsere Gewässer werden von einem Netz von Verkaufsstellen (meist Angelgerätehändler) vertrieben.

Aktuelles

19.02.2017

Naturerlebnis statt Spendenangel

Pressemeldung 1/2017 des Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V.: Um den Kindern bereits...


17.02.2017

Keine weiteren Einschränkungen für die Freizeitfischerei!

„Bedauerlicherweise muss ich Ihnen Heute mitteilen, dass wir nicht genügend Teilnehmer für unsere...


07.02.2017

2016 erfolgreiches Jahr für die Caster in der ASG Ford e.V. (Bezirk Köln)

Große Erfolge bei Landes-, Deutscher- und Weltmeisterschaft


06.02.2017

"Bauer sucht Frau" oder "Bundesumweltministerin findet nur dicke Kartoffeln"

Mit ihrer polemischen Bauernregel-Kampagne gegen Düngung, Tierhaltung und Maisanbau greift das von...


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de