1

Nächste Termine

27.06.2017 - 
05.07.2017 - 
22.08.2017 - 
03.09.2017 - 
09.09.2017 - 
23.09.2017 - 
14.10.2017 -  10:00
18.11.2017 - 

1

Umwelt- & Artenschutz

Der RhFV führt eine Vielzahl von Umwelt- und Artenschutzprojekten in eigener Trägerschaft oder in Kooperation mit Landesstellen und anderen Kooperationspartnern durch. Aktuell bearbeitet der RhFV mit seinen angestellten Biologen, Fischwirten und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern insbesondere folgende Projekte: 

Untersuchungsprogramm an Baggerseen (Fischpopulationen und Gewässerchemie)
Biotopmaßnahmen an Talsperren (z.B. schwimmende Inseln)
Hegepläne für Fließgewässer (z.B. Agger, Sülz) mit Maßnahmen zur Renaturierung
fortlaufende Kontrolle von Fischwanderung mit dem automatischen Fischzähler VAKI
Kooperation im Wanderfischprogramm NRW (2011-2015), mit speziellen Artenschutzprojekten z.B. zu Lachs und Aal
Wissenschaftliche Koordination des LIFE-Plus Maifischprojektes von 2011-2015
Machbarkeitstudie zur Wiederansiedlung des Störs im Rhein
Schülerprogramme zum Gewässererlebnis
(Lachs- und Maifischpatenschaften mit der Stiftung Wasserlauf NRW)
Jugend-Naturschutzwettbewerb für die Mitgliedsvereine des RhFV
aktive Mitwirkung in den Arbeitsgremien der EU-Wasserrahmenrichtlinie an den Fließgewässern im Rheinland

Aktuelles zum Schutz von Natur, Umwelt und Gewässern

26.01.2012

Gute Gründe gegen neue Wasserkraftanlage an der Eifelrur

Gegendarstellung zum Bericht der Aachener Zeitung: „Mühlen der Bürokratie hemmen Energiewende“ vom 12.01.2012 (Autor: Antonius Wolters)  Mehr


26.01.2012

Die Blaugrüne Mosaikjungfer ist "Libelle des Jahres 2012"

Berlin: Die Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea), eine der größten und auffälligsten heimischen Libellen, wurde vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen... Mehr


19.12.2011

Seltene "Nordseeschnäpel" im Rhein gefangen

Vergangene Woche ging dem Rheinfischer Rudi Hell bei Grieth im Kreis Kleve im Rahmen des wissenschaftlichen Monitorings ein seltener Fang ins Netz: mehrere, ca. 50 cm große Nordseeschnäpel.  Mehr


15.12.2011

Das Kleine Nachtpfauenauge, Schmetterling des Jahres 2012

Das Kleine Nachtpfauenauge (Saturnia pavonia) wurde von der BUND NRW Naturschutzstiftung und der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen e.V. zum Schmetterling des Jahres 2012 gekürt. Mehr


Aktuelles

22.05.2017

Bezirksjugendtreffen Rhein-Erft

Bei guter Laune wurden schnell erste Barsche überlistet.


22.05.2017

25 Jahre FFH-Richtlinie – Angelverbote sind Kontraproduktiv

Am 21. Mai 1992 wurde sie ins Leben gerufen, um alle für die europäische Natur charakteristischen...


14.05.2017

Bezirksjugendangeln Frühjahr 2017

Bezirksjugendangeln in Alpen


12.05.2017

Mitgliederversammlung im Rheinischen Fischereiverband

Die Delegierten trafen zukunftsweisende Beschlüsse


11.05.2017

Anglerdemo 2.0: "Größer und Lauter"

Mit diesem Motto gehen die Organisatoren der Anglerdemo in die zweite Runde. In der derzeitigen...


10.05.2017

Unterschriftensammlung gegen ein Angelverbot an der Elbe

Die auf der Mitgliederversammlung des RhFV gesammelten Unterschriften wurden in Rahmen der...


10.05.2017

Mitgliederversammlung des DAFV vom 06.05.2017

Im öffentlichen Vormittagsprogramm, bestehend aus den Grußworten der Ehrengäste Frau Ursula Posselt...


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de