1

Nächste Termine

23.09.2017 - 
03.10.2017 - 
14.10.2017 -  10:00
15.10.2017 - 
18.11.2017 - 

1

10.05.2017 –  aus der Kategorie: Verband

Mitgliederversammlung des DAFV vom 06.05.2017

Im öffentlichen Vormittagsprogramm, bestehend aus den Grußworten der Ehrengäste Frau Ursula Posselt (Regierungsdirektorin im BMEL) – berichtete von dem weiter bestehenden Ministervorbehalt gegen das Angelverbot in den AWZ), Holger Ortel (Präsident DFV) und Hartwig Fischer (Präsident DJV) – versprach den weiteren Kampf um den Tierrechtlern die Gemeinnützigkeit zu entziehen, kamen zwei Fachvorträge.

Der erste behandelte die Möglichkeiten und Maßnahmen der Gewässerrenaturierung durch Angler und wurde von Dr. Jens Salva (LFV Weser-Ems) referiert.

Anschließend trug Johannes Lohmöller seinen interessanten Vortrag zum Thema „Angeln an Schulen“ aus der Sichtweise des angelnden Lehrers vor.

Im Anschluss an die beiden Vorträge gab es einen Rückblick auf vier Jahre DAFV, vorgetragen von der Präsidentin Dr. Happach-Kasan. Hier wurde aus Sicht des Bundesverbandes der Zeitraum von der Verschmelzung bis heute mit seinen Höhen und Tiefen dargestellt, Erfolge und Mitarbeit in den verschiedenen Gremien aufgezählt und zum Schluss gab ein paar selbstkritische Worte der Präsidentin zu den Anfängen des DAFV.

Unter dem Punkt Ehrungen hat unser Vorsitzender Reiner Gube den „Vogel abgeschossen“. Er bekam die höchste Ehrung des DAFV, den Eisvogel, für seine Mitarbeit im Präsidium des DAFV überreicht. Geehrt wurden alle Mitglieder des amtierenden Präsidiums mit den ihnen jeweils zustehenden höchsten Ehrungen. Ledig der Referent für Casting erhielt keine Ehrung.

Nach der Mittagspause ging es dann ans Eingemachte: es folgte die nichtöffentliche eigentliche Mitgliederversammlung mit den anstehenden Neuwahlen.

Durch den einstimmig gewählten Wahlleiter Gunter Fritsch wurden für die Position der/des Präsidentin/en die beiden Kandidaten Frau Dr. Christel Happach-Kasan und Andreas Schneiderlöchner vorgeschlagen. In geheimer Wahl wurde zur Präsidentin Frau Dr. Happach-Kasan mit 99 von 116 abgegebenen Stimmen gewählt.

Als neuer Vizepräsident für Finanzen wurde in geheimer Wahl Herr Klaus-Dieter Mau (Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern) mehrheitlich gewählt, gleiches gilt für den Vizepräsidenten für Umwelt, zu dem wurde Torsten Wichmann (LAV Mecklenburg-Vorpommern).

Die Vizepräsidenten Werner Landau (Angeln) und Kurt Klamet (Jugend/Casting) wurden wiedergewählt.

Vervollständigt wird das Präsidium durch die Referenten Salva, Quinger, Dettmer, Struppe und Rosenthal. Der sich schriftlich beworbene Kandidat für Referat Casting, Uwe Tempel wurde nicht gewählt. Ebenfalls unbesetzt blieb das Referat für Gewässerfragen. Die genauen Ergebnisse aller Kandidaten können hier nachgelesen werden.

Der Antrag des RhFV auf Beitragssenkung wurde mit großer Mehrheit abgelehnt, er bekam lediglich 11 Ja-Stimmen.

Dem zweiten Teil unseres Antrages – der Wegfall der vormittäglichen Vorträge, damit genügend Zeit zu Diskussionen verbleibt – wurde bei einer Gegenstimme zugestimmt.

Im Anschluss bedankte sich unter Punkt "Verschiedenes" die Präsidentin nochmals für die konstruktive und teils positiv kontroverse Diskussion und Mitarbeit sowohl im Verbandsausschuss als auch in der Mitgliederversammlung.

Wenn alles so auf den Weg kommt, wie es eingefordert und zugesagt wurde, dann besteht die berechtigte Hoffnung auf deutliche Verbesserung der Situation in und um den Bundesverband.

Aktuelles

19.09.2017

Bericht des WDR über die Wuppertalsperre

sehenswerter Bericht vom 18.09.2017


17.09.2017

Info 3/2017 steht zum Download bereit

Die Informationsschrift für den Angler


16.09.2017

Coastal Cleaning Day 2017 - Reinigungsaktion am Rhein bei Königswinter

Anlässlich des „Coastal Cleanup Day“ haben das Sea Life Center Königswinter gemeinsam mit der...


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de