Nächste Termine

Keine Einträge gefunden

07.06.2017 –  aus der Kategorie: Verband
Von: Dr. Andreas Scharbert

Erstes Maifischbesatzevent des Rheinischen Fischereiverbands in Rheinland-Pfalz

Am 2. Juni wilderten der Vorsitzende des RhFV Reiner Gube gemeinsam mit dem Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Umweltministerium Dr. Thomas Griese und Christoph Heider von der HIT-Umweltstiftung unterstützt von zahlreichen Kindern vom Kindergarten St. Johannes Nepomuk im Rhein bei Remagen-Kripp eine neue Generation Maifische im Rhein aus.

Die Aktion fand im Rahmen des vom RhFV geleiteten länderübergreifenden Maifischprojekts statt, welches seit diesem Jahr als Folgeprojekt des EU Life+ Projekts die Fortführung der Wiederansiedlungsmaßnahmen der Wanderfischart sicherstellt.

Zusätzlich zu den bereits etablierten Unterstützern aus NRW (HIT-Umweltstiftung, Rheinfischereigenossenschaft NRW, Bezirksregierung Düsseldorf), Hessen (hessisches Umweltministerium, Verband hessischer Fischer) und den Niederlanden (Sportvisserij Nederland), sind fortan die Rheinanlieger Schweiz (BAFU), Baden-Württemberg (Landesfischereiverband BW) und eben Rheinland-Pfalz (Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, MUEEF) als Gastgeber des Besatzevents mit im Boot.

Flankiert wurde das Maifischfest im traditionsreichen Fischerort Kripp durch das Schulklassenprogramm des FINNE-Projektteams um Marion Meitzner von der Stiftung Wasserlauf unter Mithilfe der RhFV-Fischwirte Sven Wohlgemuth und Fabian Gräfe sowie dem Projektleiter und Verbandsbiologen Dr. Andreas Scharbert.

Aktuelles

14.12.2017

Messe für Angler in Duisburg

Besuchen Sie den RhFV auf der Messe "Angeln"


14.12.2017

DAFV - Pressemitteilung

Schutzmaßnahmen für den Europäischen Aal


13.12.2017

Natur erleben

Zahlreiche Gäste informierten sich


13.12.2017

Bezirk Rhein Ruhr

Goldenes Ehrenzeichen für Norbert Schubinski


© 2017 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de