1

Nächste Termine

15.02.2018 - 
18.02.2018 - 
28.04.2018 - 

1

15.08.2017 –  aus der Kategorie: Grenzland
Von: Bezirksvorstand

Bezirk Grenzland

Bezirkszeltlager - Jugend fängt kapitale Aale

Vom 9. Bis 11. Juni 2017 war es mal wieder soweit, das Bezirksjugendzeltlager 2017 hatte seine Jugendangler/innen eingeladen.

Über 40 Teilnehmer/innen erlebten wie seit über 2 Jahrzehnten ihr jährlich stattfindendes gemeinsames Zeltlager. Eine relativ gute Beteiligung, auch wenn wir nichts gegen noch mehr Teilnehmer einzuwenden hätten. Man traf sich pünktlich am frühen Freitagnachmittag und nahm so wie man am Gewässer des SAV Schiefbahn ankam, die Plätze ein. Gegen 18:30 Uhr begrüßte der Jugendleiter Thorsten Giesen alle Anwesenden, dann fand man sich zum Abendessen ein.

Traditionell gab es gebrutzeltes vom Grill, was sehr gut angenommen wurde. Danach machten sich alle zum Angeln auf an ihre Plätze. Es stellte sich heraus, dass es eine gute Aalnacht wurde. Einige tolle Exemplare gingen an den Haken. Der größte war 91 cm. Der reichte dann auch um die Königskette der Jugend zu erhalten. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen, wurde unser Casting Turnier und das ausfüllen der Fragebögen im Gewässer, Tier/Naturschutz sowie Bereich Fischkunde durchgeführt. Die Ergebnisse waren sehr, sehr gut. In den Kategorien Fischen, Casting und Fragebögen erhielten die ersten 3 platzierten tolle Preise. Besonders zu erwähnen ist dabei, dass sich unser stellvertretender Vorsitzender Norbert Knepper sehr großzügig mit der Bereitstellung der Angelgeräte teilweise als Spenden eingebracht hatte, dafür im Namen der Jugend unser herzlichster Dank. 

Namentlich zu erwähnen wäre der Jugendkönig Finn Steenbock ASV Bayer Uerdingen e.V. mit seinem Fang. Alle anderen Teilnehmer erhielten am Ende der Veranstaltung eine Ehrengabe von mehreren Angelutensilien. Die Verpflegung und Betreuung an dem Wochenende wurde von allen Erstteilnehmern als hervorragend bezeichnet, was auch die jahrelangen „Wiederholungstäter“ gerne bestätigten.

Ein ganz besonderer Dank geht an den SAV Schiefbahn e.V. für die Bereitstellung des Gewässers, das ist auch schon mehrfach in den letzten Jahren der Fall gewesen, einfach toll. Die Vorstandsmitglieder des Bezirkes haben ebenfalls tatkräftige Unterstützung geleistet. Frei nach dem Motto des Vorsitzenden: „Nicht über die Jugend reden, sondern etwas dafür tun“. Wie immer eine tolle Veranstaltung.

Auf zum Zeltlager 2018, wie heißt es so schön, nach dem Zeltlager ist vor dem Zeltlager.

Für den Bezirk Grenzland, der Vorstand der Jugend und Senioren

 

 

 

Aktuelles

20.12.2017

200 neue Petrijünger im Kreis Kleve

An den vier Standorten Kleve, Emmerich, Goch und Geldern werden halbjährig oder jährlich...


19.12.2017

Leitfaden für Gewässerwarte

IGB - Leibnitz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei


19.12.2017

Fische küsst man nicht -

Ermittlungsverfahren gegen Fliegenfischer eingestellt


17.12.2017

Info 4-2017 steht zum Download bereit

Die Informationsschrift für den Angler


© 2018 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de