1

Nächste Termine

15.02.2018 - 
18.02.2018 - 
28.04.2018 - 

1

16.05.2009 –  aus der Kategorie: Bergischer Kreis, Verband
Von: Quelle Kölner Stadt-Anzeiger

Leben am Fluss

NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg und Bürgermeister Ernst Müller haben den zweiten Abschnitt des Naturlehrpfades eingeweiht. Auf dem vom Rheinischen Fischereiverband gestifteten Weg dreht sich alles um Vögel und Pflanzen.

Leichlingen - Die Wupper ist um ein kleines Naturkundemuseum reicher: Freitagnachmittag wurde der zweite Abschnitt des Naturlehrpfades eingeweiht, den - ebenso wie den Fischlehrpfad am Ufer gegenüber - der Rheinische Fischerei-verband gestiftet hat. NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg (Mitte), der dazu vom Burscheider Umweltmarkt aus nach Leichlingen gekommen war, enthüllte die sieben neuen Schautafeln gemeinsam mit Bürgermeister Ernst Müller (links). Sie stehen am Uferweg zwischen Henley-Brücke und Rheinischer Förderschule.

 

Die Schautafeln zeigen die Wupperlandschaft früher und heute und stellen typische Vögel- und Pflanzenarten des Auenbiotops wie Bachstelze, Graureiher, Schwarzerle und Wiesen-Schlüsselblume vor. Die Spende hat einen Wert von 10 000 Euro und wurde von den Eheleuten Ute und Ludwig Ecker (2. v. rechts) bei verschiedenen Sponsoren ein geworben.

 

Umrahmt wurde die kleine Feier, an der auch Fischereiverbands-Vorsitzender Walter Sollbach (rechts) teilnahm, von Kindern der Tagesstätte „Arche Noah“, die ein Lied einstudiert hatten, Instrumentalisten der Musikschule und Sängern des Chors „Germania“. Für Umweltminister und Bürgermeister hatten die Kinder zudem als Geschenk selbst gezimmerte Nistkästen mitgebracht, die an Ort und Stelle gleich aufgehängt wurden - um die Vogelwelt an der Wupper weiter zu beflügeln.

Aktuelles

20.12.2017

200 neue Petrijünger im Kreis Kleve

An den vier Standorten Kleve, Emmerich, Goch und Geldern werden halbjährig oder jährlich...


19.12.2017

Leitfaden für Gewässerwarte

IGB - Leibnitz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei


19.12.2017

Fische küsst man nicht -

Ermittlungsverfahren gegen Fliegenfischer eingestellt


17.12.2017

Info 4-2017 steht zum Download bereit

Die Informationsschrift für den Angler


© 2018 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Wahnbachtalstraße 13 a | 53721 Siegburg | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de