Organisation des Verbandes

Der Rheinische Fischereiverband von 1880 e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der die Interessen der Angler und Gewässerschützer vertritt. Dem Verband sind mehr als 550 Vereine mit über 50.000 Mitgliedern sowie zahlreiche interessierte Einzelmitglieder und Organisationen angeschlossen, die das gemeinsame Ziel naturnaher und gesunder Gewässer verfolgen.

Auf Anraten der Landesregierung von NRW haben sich 1978 die vier Einzelverbände von NRW im heutigen Gesamtverband von NRW, dem "Fischereiverband NRW" organisiert. Hierdurch ist gewährleistet, dass die Interessen der Angler kompetent und geschlossen vertreten werden.

Auf Bundesebene gehört der Rheinische Fischereiverband von 1880 e.V. dem Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV) an. Der DAFV ist der Dachverband der deutschen Angelfischer. Er ist gemeinnützig und nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz anerkannter Naturschutzverband.

Gliederung des Verbandes
                         - Vorstand 
                         - Beirat
                         - Verbandsgericht
                         - Jugend
                         - Geschäftstelle

Aktuelles

Warnung!

Betrugsversuche bei beleghafter Überweisung zum Schaden von Vereinen

Das Land NRW hat am 01.04.2020 ein Hilfsprogramm für den Sport in NRW in der Corona-Krise beschlossen.

Zurzeit ist alles ein bisschen anders. Auch die Besatzaktion des Lachs-Patenschaftsprogramm konnte nicht, wie sonst ja üblich, mit den sechs...

Ein Erfahrungsbericht aus der Arbeit eines Vereinsjugendleiters

© 2020 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.